oBike

Website besuchen

oBike ist eine weltweite Bikesharing-Plattform.

Bislang gibt es oBike nur in Berlin, München, Wien, Madrid, Amsterdam, Brüssel und Singapur. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Immerhin ist das Konzept vielsprechend. Die Fahrräder  sind so genannte Freefloater, sie können also überall im definierten Geschäftsgebiet abgestellt werden.

Für die Ausleihe benötigt ihr lediglich euer Smartphone und die betreffende App (iOS/Android). Um das Schloss zu öffnen, müsst ihr nur den QR-Code scannen. Schließt ihr das Schloss, wird die Ausleihe automatisch beendet.

Preislich bewegt es sich in einem ähnlichen Rahmen wie andere Anbieter, 30 Minuten kosten 1,- Euro. Hinzu kommt jedoch noch eine Kaution, deren genaue Höhe leider nicht auf der Website zu finden ist. Einen Jahrestarif sucht ihr auch vergeblich.

Verfügbar in:
Kategorie:
App(s):
Web

Schreib uns deine Erfahrung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rating