Flinkster

Website besuchen

Die Deutsche Bahn aka Flinkster verleiht auch Autos. 

Die DB will vielmehr als ein Bahnunternehmen sein. Man versteht sich als Mobilitätsanbieter der Zukunft. Bahnchef Rüdiger Grube hat bei seinem Aufenthalt im Silicon Valley den schönen Satz gelernt: „Uber yourself before you get kodak’ed“. Genau diese Idee steckt auch in Flinkster.

Bereits seit 15 Jahren vermietet die DB mit ihrem Service Autos auf Zeit. Mittlerweile kann man das Angebot in über 300 Städten in Deutschland nutzen. An über 1.700 Stationen stehen 4.000 Fahrzeuge zur Verfügung. Im Unterschied zu vielen Anbietern muss man also bei Flinkster, das Auto an festgelegten Orten zurückgeben. Die Kosten für ein Auto auf Zeit variieren dabei stark. Abhängig davon, ob man eine monatliche Grundgebühr (10,- Euro) bezahlt und zu welchen Zeit man ein Fahrzeug mietet (Hauptzeit, Nebenzeit), berechnet sich der Mietpreis pro Stunde. Darüber hinaus muss man noch eine Kilometerpreis bezahlen (18 Cent bzw. 25 Cent pro Kilometer).

Verfügbar in:
Kategorie:
App(s):
Web

Schreib uns deine Erfahrung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rating