Nello One – das smarte Haustürschloss für Mehrfamilienhäuser


Nello One ist ab sofort erhältlich.

Vor ein paar Monaten haben wir auf unserem Blog schon einmal über smarte Türschlösser berichtet. Die damals präsentierten Anbieter waren alle für den Gebrauch an der eigenen Haustür gedacht. Für alle jene, die in einem Einfamilienhaus wohnen ein ausreichende Lösung.

Aber was ist mit jenen, die in einem Mehrfamilienhaus wohnen? Die müssen für die Haustür trotzdem noch den guten alten Schlüsselbund benutzen. Bis jetzt! Seit Ende Juni ist nämlich das smarte Haustürschloss Nello One auf der Website des Herstellers verfügbar. Wer bereit ist 99,- Euro zu bezahlen, muss nie wieder händisch die Haustür öffnen.

Nello One Haustürschloss
Nello One, Quelle: www.nello.io/press

Die Installation soll in nur vier Schritten über die Bühne gehen. Hierfür ist ein wenig technisches Grundverständnis erforderlich, sowie etwas Geduld hilfreich. Im ersten Schritt öffnet ihr die Gegensprechanlage, anschließend verbindet ihr im zweiten Schritt die Nello One damit. Danach muss die Anwendung noch nach den eigenen Bedürfnissen konfiguriert werden und zum Schluss folgt der Test. Schließlich will niemand vor verschlossener Tür stehen. In der kostenfreien App (Appstore, Playstore) kann die Haustür geöffnet, ein Geofence festgelegt und Freunde nach einmaligem klingeln automatisch ins Haus gelassen werden.

Der Funktionsumfang hängt allerdings auch davon ab, welchen Tarif ihr wählt: nello free (0,- Euro/Monat), nello plus (1,99 Euro/Monat), nello zen (4,99 Euro/Monat). So kann beispielsweise im nello plus Tarif ein Zugang an den Paketboten vergeben werden, damit das Paket direkt vor die Wohnungstür gestellt wird. Im nello zen Tarif wäre das Paket zusätzlich bei Axa versichert. Ein weiteres nettes Feature ist, dass Nello One Amazon Alexa unterstützt und sich per Sprachbefehl an Amazon Echo steuern lässt. Gleichwohl steht diese Funktion nicht im nello free Tarif zur Verfügung.

Nello One ist also nicht nur eine ideale Ergänzung zu einem der von uns präsentierten smarten Wohnungstürschlössern, sondern laut Hersteller in so gut wie jede Gegensprechanlage integrierbar.

 

 


Schreib uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.