Gesundheit! – 3 smarte Medizinprodukte der Zukunft


Der intelligente Asthma-Monitor

(Bild: Healthcare Originals)

Volkskrankheit Asthma – laut Weltgesundheitsorganisation WHO leiden weltweit rund 300 Millionen Menschen an dem Lungenleiden. Asthma tritt oft in Anfällen auf, zumeist begleitet von akuter Atemnot. Bisher wurden solche Anfälle meist reaktiv behandelt. Das Startup Healthcare Originals, das sich auf die Entwicklung innovativer Lösungen zur Behandlung von Atemerkrankungen spezialisiert hat, will das ändern.

Ihr Produkt ADAMM ist ein intelligentes Monitor-Gerät, das bevorstehende Asthma-Attacken erkennen soll, bevor diese auftreten. In Verbindung mit einem Smartphone soll das wearable device als Warnblinker und Reminder für alle Situationen fungieren, die für Asthma-Patienten anfallen. Ein spezieller Algorithmus lernt aus den eingegebenen Daten und erstellt ein individuelles Patienten-Profil.

Für ADAMM hat der Hersteller schon einige Preise eingeheimst, allerdings könnt ihr das Produkt noch nicht kaufen. Dafür muss es erst mal die notwendigen Tests durchlaufen. Wer es gar nicht erwarten kann, den lädt die Firma ein, sich für eine der Studien zu bewerben.


Schreib uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.